Seuchenübung

Am 26. September 2019 fand an der LFS Güssing eine Seuchenübung statt, an der neben unseren Schülern des 2. Jahrgangs zahlreiche Amtstierärzte und praktische Tierärzte teilnahmen. Veranstalter war die Veterinärdirektion des Landes Burgenland.

Im theoretischen Teil ging es um die Afrikanische Schweinepest, Bekämpfungsmaßnahmen, Verkehrsbeschränkungen und Entsorgung.

Danach wurde ein fiktiver Seuchenfall angenommen. Dabei wurde das Anlegen von Seuchenschutzkleidung und Masken geübt, die Entsorgung der Tiere besprochen und die Reinigung und Desinfektion der Gebäude thematisiert.

Insgesamt ein sehr informativer und lehrreicher Tag!