Modul Grünland und Pflanzenschutz

Schwerpunkte dabei waren der Pflanzenschutz, die Düngung und das Grünland.

Die Schüler lernten den sicheren Umgang mit Pflanzenschutzmitteln, beurteilten das Auftreten von Unkräutern, Schädlingen und Krankheiten vor Ort in den Weizen- und Gerstenbeständen der Schule und führten in der Sojabohne Unkrautregulierung mit dem Striegel durch.

Die Schüler stellten außerdem den Düngerstreuer fachgerecht ein und führten die Abdrehprobe durch.

Beim Grünland-Schwerpunkt beurteilten die Schüler die Zusammensetzung der Gründland-Bestände, schätzten deren Ertrag, bestimmten den Erntezeitpunkt, besprachen die Arbeitsschritte beim Silieren und beurteilten die fertige Silage. Die Schüler ermittelten zum Abschluss mit Hilfe des neuen Weiderechners die Anzahl der Tiere, die auf die Weide müssen.