Tiersegung zum Welttierschutztag

Am 5.10.2021 gab es ein ganz besonderes Ereignis in der LFS Güssing. Es wurden die Pforten geöffnet für Haustierbesitzer und Tierfreunde. Denn bereits zum zweiten Mal wurde die in Güssing traditionelle Tiersegnung mit Wortgottesdienst im Wirtschaftsbetrieb der Landwirtschaftlichen Fachschule Güssing abgehalten.

Wie jedes Jahr wurden zahlreiche Haus- aber auch Kuscheltiere mitgebracht. Es waren Hunde, Katzen, Ziegen, Hühner, Hamster und Hasen dabei. Ausserdem durften zwei Kälbchen aus dem Stall und auch zwei Pferde waren direkt bei der Segnung dabei. Alle Lieblinge und diesmal eben auch die Nutztiere der LFS Güssing erhielten einen Segen. Es wurde natürlich vom Heiligen Franziskus erzählt. Für viele Kinder war es sehr aufregend Schweine, Kühe und Pferde so hautnah erleben zu dürfen.